PCManFM

Aus LXDE.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
PCMan File Manager
PCMan File Manager.png
Entwickler Hong Jen Yee (PCMan)
Aktuelle Version 1.2.0 (vom 19 Februar 2014)
Genre Datei-Manager
Lizenz GNU General Public License
Website pcmanfm.sf.net

PCMan File Manager (PCManFM) ist ein Dateimanager, der von Hong Jen Yee aus Taiwan entwickelt wird. Er soll Dateimanager wie Nautilus, Konqueror und Thunar ersetzen. Weil PCManFm unter der GNU General Public License veröffentlicht wird, handelt es sich um Freie Software. PCManFM ist der Standard Dateimanager von LXDE, welches vom selben Autor zusammen mit anderen Entwicklern entwickelt wird.

Zu den Funktionen von PCManFM zählen mit Vorschaubildern für Bilder, Desktop-Icons, Tabbed Browsing und experimentelle Inotify-Unterstützung viele Funktionen, die nicht nur für ein als schlank ausgelegtes Programm selten sind. Sein Look and Feel kann dem des Windows-Explorer angepasst werden.

PCManFM strebt die Spezifikationen von Freedesktop.org für gute Zusammenarbeit mit Freier Software an.

Eigenschaften

PCManFMs Eigenschaften beinhalten:

  • kurze Startzeit: startet auf einem normalen PC innerhalb einer Sekunde.
  • Vorschau für Bilder
  • Desktop-Icons[clarify]
  • lokale/Internet-Lesezeichen
  • Mehrsprachig (TODO:welche Sprachen?)
  • Inotify-Unterstützung (experimental)
  • Multithreading, um selbst große Ordner schnell zu laden
  • Reiter (Tabs) (wie im Firefox)
  • Volume Management (mount/umount/eject durch HAL)
  • Dateisuche (GUI für Unix-Kommandos find und grep)
  • Drag&Drop, z. B. Dateien können zwischen Tabs verschoben werden
  • Zuordnung von Dateien zu Anwendungen ("StandardAnwendung")
  • behandelt selbst nicht-UTF8-encodierte Dateinamen richtig
  • drei Ansichten: Icons, kompakt(?), und "detaillierte Listenansicht"
  • standardkonform (befolgt FreeDesktop.org)
  • saubere und benutzerfreundliche Oberfläche (GTK+ 2)

Aussehen und Handhabung von PCManFM können so modifiziert werden, dass er sich wie der Windows Explorer verhält. Das ist besonders für Umsteiger von Windows auf Linux hilfreich.

Externe Verweise